18. Juli 2012

Das Handwerk präsentiert die „Super-Könner“ - Tutorial Wettbewerb "Kreative Werkstücke"

Am 2. Juli fiel der Startschuss für die „Super-Könner“-Plattform, die im Rahmen der Imagekampagne des deutschen Handwerks neu eingerichtet wurde. Mit Tutorial-Videos, einem „Super-Könner“-Wettbewerb, Portraitfilmen und einem Berufe-Checker bündelt die Online-Plattform ebenso unterhaltsame wie informative Elemente rund um Ausbildung und Karriere im Handwerk - wieder präsentiert von dem Comedian Simon Gosejohann.

„Mit dem neuen Angebot möchten wir junge Menschen in der Berufsphase dabei unterstützen, sich über die zahlreichen Perspektiven zu informieren, und sie für eine Ausbildung im Handwerk begeistern“, erklärte Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), zum Start der neuen Online-Plattform.

Tutorial-Wettbewerb: Kreative Werkstücke

Sechs kurzweilige Tutorial-Videos, in denen Junghandwerker kreative Werkstücke herstellen, bilden den Kern der neuen Plattform. Vom Stadion- Kickertisch bis zum Gaming-Controller mit eingebauter Handkühlung erklären die Tutorials, wie aus kreativen Ideen gepaart mit handwerklichem Know-how ein Werkstück entsteht.

Auf den Tutorials baut zudem ein deutschlandweiter Wettbewerb auf: Ab dem 1. August werden per Aufruf junge Handwerker aufgefordert, ihre eigene Idee auf der „Super-Könner“-Plattform vorzustellen. Aus den Einreichungen wählt Simon fünf Finalisten. Der Gewinner unter ihnen wird schließlich bis November per Publikumsvoting ermittelt und darf zusammen mit Simon seine Idee in einem siebten Tutorial umsetzen. Im Januar 2013 wird das professionell gedrehte Video dann auf der Plattform vorgestellt.

Portraitfilme: „Handwerk ist mein Leben!“

Ein weiteres Element der neuen Aktionsseite sind die Portraitfilme „Handwerk ist mein Leben!“. Hier erzählen junge Handwerker Geschichten aus ihrem Berufsleben und über sich selbst. Von Josef Trendelkamp, einem jungen Feinwerkmechaniker, der nach den Sternen greift, bis zur Vollblut- Steinmetzin Johanna Zoicas, die ihre Berufung in einer Männerdomäne gefunden hat: „Handwerk ist mein Leben!“ möchte außergewöhnliche Menschen zeigen, die ihr Leben gerne selbst in die Hand nehmen und dort zupacken, wo sie gebraucht werden.

Zusätzliche Inhalte, wie ein Berufe-Checker in Kombination mit informativen Profilen zu den mehr als 130 Berufsmöglichkeiten, runden das Angebot ab.