28. August 2012

Europäischer Gesellentag

Der 13. Europäische Gesellentag wird am 10. November 2012 das Thema „Mobilität von Gesellen“ aufgreifen und zur Diskussion stellen.
Bereits jetzt haben zahlreiche Referenten ihre Teilnahme an dem durch den WHKT und die Handwerkskammer zu Köln gemeinsam durchgeführten Gesellentag zugesagt, darunter unter anderem die beiden Mitglieder des Europäischen Parlamentes Petra Kammerevert und Sabine Verheyen.

Die mangelnde Partizipation der Mitarbeiter der kleinen und mittleren Unternehmen auf europäischer Ebene war im Jahre 1998 Anlass für den Westdeutschen Handwerkskammertag, den Europäischen Gesellentag ins Leben zu rufen.
Zum 13. Mal findet diese traditionsreiche Veranstaltung statt und widmet sich in diesem Jahr im europäischen Kontext Themen der Zukunftsfähigkeit der kleinen und mittleren Unternehmen und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nicht nur vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise erfolgt damit eine Rückbesinnung auf die originäre Interessenslage des Austausches auf europäischer Ebene, der die Themen Service und Teamfähigkeit als Kernelemente der Zukunftsfähigkeit von KMU genauso aufgreift, wie die Fragen der Wirtschaftsordnung und die Entwicklung des sozialen Dialogs.

Das detaillierte Programm sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter www.gesellentag.de.