29. Januar 2013

Ruckgaber GmbH aus Rottenburg übernimmt die A. Brüggemann GmbH aus Bottrop

Die 100 %ige Tochter der Schein Orthopädie Service KG aus Remscheid, die Ruckgaber GmbH mit Sitz in Rottenburg, hat zum 01. Januar 2013 die August Brüggemann GmbH aus Bottrop übernommen. Durch diesen Schritt baut Ruckgaber seine Position als Zulieferer der Orthopädietechnik und Orthopädieschuhtechnik weiter aus.

Mittelfristig ist eine Verschmelzung beider Unternehmungen geplant, die dann als Ruckgaber-Brüggemann firmieren werden. Rottenburg wird dann als Hauptsitz fungieren und Bottrop als Niederlassung Nord. Bis dahin wird sich für die Kunden von Ruckgaber und Brüggemann am gewohnten Ablauf nichts ändern. Die Geschäftsführung wird ab sofort durch Arnd Schein und Reiner Kaupp wahrgenommen. 

Zur Schein Unternehmensgruppe gehören aktuell die 100%igen Töchter Ruckgaber GmbH, die ATeC Shoes GmbH in Erfurt und die F.W. Kraemer GmbH in Remscheid. Zusammen kommt die Schein Unternehmensgruppe auf mehr als 520 Jahre Tradition als Zulieferer für die Orthopädie(schuh)technik. Im Jahre 1825 gegründet, hat sich die Ruckgaber GmbH auf den Großhandel mit orthopädischen Artikeln spezialisiert. Seit 1997 ist die Ruckgaber GmbH eine 100%ige Tochter der Schein Orthopädie Service KG in Remscheid. 

Die Brüggemann GmbH wurde im Jahre 1948 gegründet und hat sich zunächst auf den Großhandel für Leder- und Schuhmacherbedarfsartikel beschränkt. Im Jahre 1981 wurde die Produktpalette um orthopädische Spezialartikel und Einlagen-Rohlinge ergänzt.  Beide Unternehmen zählen zu den führenden Zulieferern für die Orthopädietechnik und Orthopädieschuhtechnik. 

„Für die Partner von Ruckgaber und Brüggemann, eröffnet diese Verschmelzung neue Möglichkeiten und Chancen für die Zukunft“, so Reiner Kaupp, Geschäftsführer von Ruckgaber. Für alle Kunden bleibt es bis auf Weiters bei der bewährten Abwicklung der Aufträge über die gewohnten Ansprechpartner bei Ruckgaber und Brüggemann.