18. März 2013

Ratgeber "Osteoporose – Gut zu wissen" erschienen

"Osteoporose – Gut zu wissen" ist der Titel eines Ratgebers des Kuratoriums Knochengesundheit e.V. für betroffene Patienten und Gesundheitsinteressierte. Es ist eine Sammlung aktueller Beiträge aus der Zeitschrift "MobilesLEBEN", die anlässlich des 25-jährigen Jubiläums 2011 veröffentlicht wurden. Die Themenbereiche: Medizin, Schmerz, Ernährung, Bewegung und Sturzprävention.

„Eines unserer wichtigen Ziele ist es, Patienten zu informieren und einer besseren und medizinisch adäquaten Behandlung zuzuführen. Mit dem neuen Ratgeber wollen wir erreichen, dass Osteoporose-Betroffene in Eigenverantwortung mehr für ihre Knochengesundheit tun: Regelmäßige ärztliche Kontrolle, die konsequente Einnahme der verordneten Osteoporose-Medikamente sowie eine knochengesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung“ sagt Frau Dr. Jutta Semler, Osteologin und Vorsitzende des Kuratoriums Knochengesundheit e.V.

In einer multinationalen Umfrage von Patienten der International Osteoporosis Foundation (IOF) wurde festgestellt, dass Patienten sich vor den Auswirkungen der Osteoporose auf ihre Lebensqualität (zum Beispiel durch einen Knochenbruch und verminderte Aktivität) weitaus mehr fürchten als Ärzte dies zum Teil annehmen. Die Resultate zeigen auch, dass den Patienten geeignete Informationen und Möglichkeiten fehlen, um diese Bedenken zu äußern und ihre Osteoporose-Behandlung zu optimieren.

Der neue Ratgeber "Osteoporose – Gut zu wissen" kann gegen Rechnung ( 8,95 Euro, inkl. 1,45 Euro Portokosten) angefordert werden beim

Kuratorium Knochengesundheit e.V.
Leipziger Straße 6
74889 Sinsheim
Tel. 07261/9217-0
oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.