26. März 2013

OST-Messe und Kongress: Hochkarätige Referenten haben zugesagt

Wenn am 18. und 19. Oktober 2013 die „ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK“ in der Messehalle in Köln ihre Tore öffnet und Besucher aus der ganzen Welt willkommen heißt, sind darunter auch einige hochkarätige Referenten. So haben beispielsweise schon jetzt die ehemalige Bundesministerin Prof. Ursula Lehr und Prof. Gert-Peter Brüggemann von der Deutschen Sporthochschule Köln ihre Teilnahme zugesagt. Wer Interesse am vollständigen Kongressprogramm hat, kann sich per E-Mail unverbindlich informieren lassen, sobald das Programm veröffentlicht wird und man Tickets buchen kann. Die Schwerpunkte der Vortragsblöcke stehen schon fest.

Freitag 18. Oktober 2013

Block 1: 9.15 – 10.30 Uhr

Orthopädieschuhtechnik in der Praxis: Vier Orthopädieschuhmacher/-innen präsentieren Versorgungsbeispiele aus ihrer Werkstatt (Maßschuh, Innenschuh, Interimsschuh).

Block 2: 11.00 – 12.15 Uhr

Berufs- und Gesundheitspolitik: Mobil bleiben - Was die Orthopädieschuhtechnik für das Nationale Gesundheitsziel „Gesund älter werden“ leisten kann.

Block 3: 13.30 – 14.45 Uhr

Fußprobleme im Alter: Was verändert sich im Alter und welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf das Stehen und Gehen sowie die Therapieoptionen? Sowohl die medizinische als auch die podologische und handwerkliche Sicht werden aufgegriffen.

Block 4: 15.30 Uhr – 16.45 Uhr

Fußchirurgie und Orthopädieschuhtechik: Rückfuß - In Zusammenarbeit mit der GFFC und der Studiengemeinschaft Hannover werden in diesem Vortragsblock die Verletzungen und Pathologien am Rückfuß, konservative und operative Therapie und insbesondere die orthopädieschuhtechnische Versorgungen thematisiert.

Samstag 19. Oktober

Block 5: 9.15 – 10.30 Uhr

Fußchirurgie und Orthopädieschuhtechik: Vorfuß - In Zusammenarbeit mit der GFFC und der Studiengemeinschaft Hannover werden in diesem Vortragsblock die Verletzungen und Pathologien am Vor- und Mittelfuß, konservative und operative Therapie und insbesondere die orthopädieschuhtechnische Versorgungen thematisiert.

Block 6: 11.00 – 12.15 Uhr

Schuhforschung: In Kooperation mit dem Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens e.V. (PFI) werden aktuelle die Themen „Schadstoffe im Schuh“, „Hygiene im Schuh“, „Welchen Schuh braucht der Fuß?“ und „Wie viel Dämpfung braucht der Schuh?“ behandelt.

Block 7: 13.30 – 14.45 Uhr

Bewegungsanalyse I: Im wissenschaftlichen Teil der Bewegungsanalyse wird Prof. Gert-Peter Brüggemann, Deutsche Sporthochschule Köln, die Keynote zum Thema „Orthopädie – Biomechanik – Orthopädische Biomechanik“ vorgetragen.

Block 8: 15.30 Uhr – 16.45 Uhr

Bewegungsanalyse II: Die diagnostische Möglichkeiten zur Beurteilung des Erfolges von orthopädieschuhtechnischen Versorgungen, Ganganalyse in der Praxis mit Hilfe der Gangphasen nach Perry/Götz-Neumann und die Analyse der Fußbelastung im Schuh zeigen die praktische Anwendung der Bewegungsanalyse auf.

Aktuelle Infos zu Messe und Kongress Orthopädie Schuh Technik finden Sie unter www.ost-messe.de.