30. Januar 2014

Wilfried Schnitker verstorben

Am 27. Januar 2014 starb der langjährige Fachlehrer der Münchener Bildungsstätte Wilfried Schnitker.

Der am 9. November 1942 in Sprockhövel geborene Schnitker legte 1977 seine Meisterprüfung in München ab und war ab 1978 an der Münchener Meisterfachschule für das Schuhmacher- und Orthopädieschuhmacher-Handwerk. An der Konzeption der Münchener Bildungsstätte für Orthopädieschuhtechnik, an der er von 1982 bis 2004 als Fachlehrer und Kursleiter wirkte, war er maßgeblich beteiligt. Wilfried Schnitker hat in 26 Jahren ca. 550 Orthopädie-Schuhtechniker zum Meister ausgebildet und zusätzlich rund 90 Sonderkurse mit ca. 1.300 Teilnehmern durchgeführt. Auch nach seinem Ruhestand im Jahr 2004 blieb er dem Handwerk treu und betreute zum Beispiel bis 2010 die Fachausstellung in Garmisch.

Die Landesinnung Bayern schreibt zum Tod von Wilfried Schnitker:

„Viele unserer Mitglieder sind durch die Schule von Wilfried Schnitker bis zur Meisterprüfung gegangen und haben ihm viel zu verdanken. In seiner fröhlichen Art hat er moderne Orthopädieschuhtechnik gelebt und sein Wissen mit hohem persönlichem Einsatz an seine Schüler weitervermittelt und somit das herausragende Qualitätsniveau  der Ausbildung an der Münchener Bildungsstätte für Orthopädieschuhtechnik geprägt. Wir wollen sein Andenken in Ehren halten!“