23. April 2014

Nominierung zum Leonardo Award läuft

Bereits seit März sind die Vertreter der Jury für den Leonardo Award auf der Suche nach beispielhaftem Marketing in ganz Deutschland unterwegs. Nun ist Halbzeit beim Nominierungsverfahren und zahlreiche Bewertungen sind bereits eingegangen. Doch bis Mai ist noch alles möglich – der Ausrichter rät, sich beim Besuch des Außendienstmitarbeiters aktiv als Anwärter ins Gespräch zu bringen.

Potenzielle Kandidaten für den Leonardo Award sind Sanitätshäuser und Fachgeschäfte für Reha-, Orthopädietechnik und Orthopädieschuhtechnik. Nominiert werden sie von einer Jury, die sich aus Vertretern von Industrie, Marketing, Medien und Verbänden zusammensetzt. Jedes Mitglied schlägt an Hand eines Bewertungsbogens je zehn Betriebe aus den vier Kategorien Sanitätsfachhandel, Orthopädietechnik, Orthopädieschuhtechnik und Reha-Fachhandel vor, in denen schließlich je ein Leonardo Award vergeben wird.

Zur Informationsseite für die Bewerbung