20. Mai 2014

Leipzig auch in Zukunft fester Standort der OTWorld

Foto: Leipziger Messe GmbH
Foto: Leipziger Messe GmbH

Confairmed GmbH, Leipziger Messe GmbH und Bundesinnungsverband für Orthopädie.Technik setzen auf Kontinuität und verlängern die erfolgreiche Zusammenarbeit bis 2026.

Seit 2000 findet die Veranstaltung in Leipzig statt. Seit 2008 verantwortet die Leipziger Messe die internationale Fachmesse. Die Confairmed GmbH hält als 100%ige Tochter des BIV-OT die Markenrechte der Gesamtveranstaltung und organisiert weiterhin erfolgreich den Weltkongress. 2013 wurde die Veranstaltung in OTWorld umbenannt. Der BIV-OT bringt als ideeller Träger das branchenspezifische und verbandspolitische Know-how aktiv ein. Mit der feierlichen Vertragsunterzeichnung besiegelten Klaus-Jürgen Lotz, Präsident des Bundesverbandes Orthopädie.Technik, Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH, und Georg Blome, Geschäftsführer der Confairmed GmbH, die Fortsetzung der Kooperation bis 2026.