05. September 2014

Teilnehmerrekorde bei achter SABU-Messe

Ralph Hanus im Kreis der Models.

Am 23. und 24. August präsentierten bei der SABU-Messe in Heilbronn rund 130 Aussteller über 160 Marken 550 interessierten Gästen aus rund 230 SABU-Anschlusshäusern ihre Kollektionen F/S 2015. Durch den frühen Termin der GDS liege die SABU-Messe terminlich nun goldrichtig, um sich noch detaillierter zu informieren, Kollektionen zu vergleichen und um die ersten Aufträge zu platzieren, zeigt sich SABU zufrieden.

Die über 5.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in der Halle A reichten für die vielen Schuh-, Accessoire-, Furnituren- und Dienstleistungslieferanten nicht aus, so dass einige Lieferanten auf eine Warteliste mussten. Im Fokus bei den Dispositionen F/S 2015 stand die SABU-Exklusivmarke „Andiamo“, die mit ihrer 50. Kollektion an den Start ging. Voll besetzt waren die drei professionellen Modenschauen, die wie immer von SABU-Geschäftsführer Ralph Hanus zusammengestellt und moderiert wurden.

Am Samstag genossen über 500 Gäste das beliebte Sommerfest – wetterbedingt dieses Mal im Haus – in entspannter Atmosphäre bei einem italienischen Buffet und Livemusik mit der bekannten Pop- und Rockformation „Purple Sun“. So manch einer wechselte dabei auch seine Schuhe gegen ein brandneues Paar Original Flip Flops in „Special Make Up“-Optik, die die SABU GmbH für alle Messebesucher mit Mohnblume und Schriftzug „Lust auf schöne Schuhe“ herstellen ließ. So gerüstet, feierten SABU-Händler, Vertreter der Schuhindustrie und Mitarbeiter gemeinsam bis in die Nacht.