01. Oktober 2014

HDS/L und „GermanFashion“ arbeiten enger zusammen

Der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) und „GermanFashion“ starten eine engere Kooperation. Verbandsübergreifend wird für Mitglieder beider Verbände ein deutlich erweitertes, Beratungs- und Serviceangebot zur Verfügung stehen.

Im Bereich der Aus- und Weiterbildung können die Mitglieder des HDS/L ab sofort an allen Seminar- und Informationsveranstaltungen der „GermanFashionAkademie“ teilnehmen. Da immer mehr Modehersteller Schuhe produzieren und Lederwaren in ihrem Angebot haben, stehen umgekehrt den Mitgliedern von „GermanFashion“ die Seminare und Workshops des HDS/L zu schuh- und lederwarenspezifischen Themen zur Verfügung. Weitere Informationen, Termine und Themen erhalten Mitglieder über die Geschäftsstelle des HDS/L in Offenbach oder über die Internetseite von „GermanFashion“.