19. November 2014

Schuhmacher-Herbsttagung 2014 - Neue "Schuhmie-App" vorgestellt

App_klein ostechnik.de - Schuhmacher-Herbsttagung 2014 - Neue "Schuhmie-App" vorgestellt
Die neue „Schuhmie-App“

Vom 7. - 9. November 2014 fand die jährliche Herbsttagung des Zentralverbandes des Deutschen Schuhmacher-Handwerks (ZDS)  in Düsseldorf statt. Neben den Themen Ausbildung, Chancen von Verbundgruppen und der Durchführung von Vorstandswahlen ging es um eine App,die das Schuhmacherhandwerk für Tablet und Smartphone erschließt.

Delegierte aus ganz Deutschland trafen in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf zusammen, um über wichtige und aktuelle Themen der Branche zu sprechen und zu diskutieren. Begrüßt wurden sie von Präsident Arno Carius Dr. Christian Henke, Geschäftsführer der Berufsbildungs- und Meisterprüfungsabteilung bei der Handwerkskammer Düsseldorf. Dieser informierte ausführlich und anschaulich über das weite Feld der beruflichen Ausbildung, sowohl allgemein als auch mit Blick auf das Schuhmacher-Handwerk.

Im Anschluss informierte Günter Neunaber, Geschäftsführer der Düsseldorfer Rexor Schuh-Einkaufsvereinigung GmbH über Aufgaben, Chancen und Möglichkeiten einer Verbundgruppe für den Schuhhandel. In dem Zusammenhang präsentierte er Konzepte, Konditionen und Marketingmaßnahmen seiner international aktiven Vereinigung.

Bei der darauffolgenden Mitgliederversammlung stand die Neuwahl des ZDS-Vorstandes im Vordergrund. Dabei wurde der bisherige Vorstand einstimmig im Amt bestätigt. Er setzt sich wie folgt zusammen: Arno Carius aus Torgau (Präsident), Michael Lutz aus Vaihingen/ Enz (Vize-Präsident), Ralf Laudahn aus Witzenhausen und Olaf Scherler aus Berlin.

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde über die Schuhmacherausbildung, Meisterkurse, die angestrebte Bundesfachklasse und Tariffragen gesprochen. Einen breiten Raum nahm das Thema „Aktivitäten bei den Mitgliedern“ ein, bei dem die Delegierten über die Arbeit in ihren Organisationen berichteten und auf diese Weise Anregungen und gute Ideen austauschten.

Die Zusammenarbeit mit der Europäischen Vereinigung des Schuhmacherhandwerks (EVS) und die PR-Maßnahmen von F.U.S.I.O. e.V. waren weitere Themen. Dabei wurde insbesondere die neue „Schuhmie-App“ (http://schuhmie.appyourself.net) vorgestellt, die das Thema Schuhmacher und Schuhreparatur für Smartphone und Tablet erschließt.

Mit einem Ausblick auf die Inter-Schuh-Service ISS 2016 (www.iss2016.de) in Wallau bei Wiesbaden endete die Schuhmacher-Tagung in Düsseldorf. Es ist geplant, die nächste Mitgliederversammlung im Frühjahr 2015 im Westmünsterland auf Schloß Raesfeld (Akademie des Handwerks) im Rahmen eines Seminar-Wochenendes durchzuführen.