12. Dezember 2014

Ralph Hanus verlässt SABU

Ralph Hanus. Photo: Sabu

Der langjährige Geschäftsführer der SABU Schuh & Marketing GmbH Ralph Hanus scheidet zum 31. August 2015 bei der Heilbronner Schuh-Verbundgruppe aus und übernimmt eine neue Aufgabe in der Schuhbranche. Zum 1. September 2015 wird er Geschäftsführer der Gabor Footwear GmbH und ist damit für Schuhe der Marke „camel active“ verantwortlich.

Wie die Gesellschafter der Heilbronner Verbundgruppe – SABU Schuh-Verbund eG und INTERSPORT Deutschland eG – bekannt gaben, sei die Nachfolge durch einen versierten Branchenkenner bereits geregelt.

Am 1. September 2015 übernimmt Hanus die Geschäftsführung bei der Gabor Footwear GmbH, Tochterunternehmen der Gabor Shoes AG und Lizenznehmer für Camel active-Schuhe mit einem Vertrag, der auf drei Jahre festgelegt ist. Er folgt damit auf Heiner Terbuyken, der sich mit 65 Jahren aus dem Unternehmen verabschiedet.

Hanus war bereits zwischen 1993 und 1999 Geschäftsbereichsleiter bei der Gabor Shoes AG. Für die Sabu-Gruppe, zu der etwa 850 Anschlussfirmen mit mehr als 1300 Verkaufsstellen zählen, ist Ralph Hanus seit Januar 2001 tätig.