25. Februar 2015

Gesellen verabschiedet

Hannover wurden Gesellen freigesprochen: (v. l.) Klaus-Dieter Pillar, OM Klaus Eikenhorst, Sascha Christians, Sophia Tacke, Oscar Reese, Wahid Hesemann, Undine Thies, Stephan Fasse, Lea Hillmann, Pascal Pfützenreuter und Dennis Töpsch (nicht anwesend Svenja Rehmann und David Metz).

Innung der Orthopädieschuh-Technik Hannover: Zur Verabschiedung der Gesellenprüflinge 2015 an der Alice-Salomon-Schule Hannover fanden sich auch in diesem Jahr besonders glückliche Orthopädieschuhmacher und deren zahlreiche Angehörige zu einem dem Anlass entsprechenden Festakt zusammen.

Nach einigen einführenden Worten des Obermeisters der Innung der Orthopädie-Schuhtechnik Hannover, Klaus Eickenhorst, wurden alle Auszubildenden gemäß der traditionellen Bedeutung vom Obermeister freigesprochen und als neue Gesellen in die Arbeitswelt entlassen. Alle nun ehemaligen Auszubildenden bestanden in diesem Jahr die Prüfung mit überwiegend guten Ergebnissen und haben damit gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die Alice-Salomon-Schule wünscht ihnen alles Gute für ihren weiteren privaten und beruflichen Lebensweg.