25. März 2015

Neuer IVO Präsident

Der neue IVO-Präsident Serge Mathis (l.) und sein Vorgänger Karl-Heinz Schott (r.) mit Raymond Massaro (M.) aus Paris, der von 1993 bis 1999 IVO-Präsident war.

Serge Mathis aus Frankreich ist neuer Präsident des Internationalen Verbandes der Orthopädieschuhtechniker (IVO). Bei der Delegiertenversammlung anlässlich des IVO-Kongresses in Paris wurde er einstimmig als Nachfolger von Karl-Heinz Schott gewählt, der nicht mehr für das Amt kandidiert.

Serge Mathis, Präsident der UPODEF (Union des Podo-Orthésistes de France), war mit seinem Verband Ausrichter des internationalen Kongresses in Paris und will sich nun als IVO-Präsident für den Austausch und die Zusammenarbeit der Orthopädieschuhmacher über Ländergrenzen hinweg einsetzen.

„Es war mir ein Vergnügen, dieses Amt drei Jahre lang auszufüllen“, sagte Karl-Heinz Schott über seine Zeit als IVO-Präsident. Der Orthopädieschuhmacher mit deutschen Wurzeln hat seit vielen Jahren seinen Betrieb in Sydney, Australien, und war 2012 in Sydney zum Präsidenten gewählt worden. Schott arbeitet bereits seit 1995 als Delegierter im IVO mit und kündigte an, dass er dem IVO auch künftig als aktives und engagiertes Mitglied erhalten bleiben wird.

Die Teilnehmer der Delegiertenversammlung des IVO in Paris.

 

Der IVO hat zwei Vizepräsidenten. Der zweite Vizepräsident kommt dabei traditionell aus dem Land, das Ausrichter des nächsten IVO-Kongresses ist. Das wird 2018 Kanada sein, das sich auf dem IVO-Kongress in Paris den Besuchern schon als Ausrichterland präsentierte. Jonathan Strauss von der Pedorthic Association of Canada wurde als Vizepräsident gewählt. Die Amtszeit von Vizepräsident Olaf Toornend aus Portugal läuft noch, weshalb er nicht neu gewählt werden musste.

Ort und Zeit für den IVO-Kongress 2018 stehen noch nicht endgültig fest. Doch kündigte der kanadische Verband schon an, dass der Kongress für das Frühjahr geplant sei. Im Herbst 2015 sollen der Ort und das genaue Datum bekannt gegeben werden.

Wolfgang Best

Ein ausführlicher Bericht über die Delegiertenversammlung erscheint in der Mai-Ausgabe der "Orthopädieschuhtechnik" und im Newsletter der englischsprachingen "foot&shoe".