22. April 2015

Garmisch: Ehrungen für ausgezeichnete Arbeiten

web ostechnik.de - Garmisch: Ehrungen für ausgezeichnete Arbeiten
LIM Magnus Fischer, Michael Schäfer und Michael Tepfenhart (Fa. Pohlig), Matthias Schlosser, Luitpolt Hochleitner, Jörg Aumann, Anja Müller (v. l.).

Es ist Tradition, dass beim Jahreskongress der Landesinnung Bayern auch die Leistungen des Nachwuchses gewürdigt werden. Auch in diesem Jahr wurden wieder der Förderpreis der Landesinnung für die beste praktische Meisterprüfungsarbeit im Jahre 2014, der Förderpreis für die die beste Arbeit in der Gesellenprüfung 2014 sowie der Ehrenpreis für den besten Ausbilder 2014 und zusätzlich der Preis für die Sieger im „Wettbewerb Bodenbau 2015“ vergeben.

Der Preis für die beste fachpraktische Meisterarbeit, dotiert mit 1.500 Euro ging an Matthias Schlosser aus Landshut. Die beste fachpraktische Gesellenarbeit, dotiert mit 750 Euro, legte Anja Müller aus Bobingen ab. Als bester Ausbilder wurde die Hessing Stiftung in Augsburg, vertreten durch Jörg Aumann ausgezeichnet. Erstmals wurde in diesem Jahr der Wettbewerb „Bodenbau für GesellenInnen 2015“ ausgeschrieben. Das für diesen Wettbewerb ausgeschriebene Preisgeld wird vom Freundeskreis der MBO e.V. gestiftet.

Der 1. Platz, dotiert mit 500 Euro, ging an Michael Tepfenhart von der Fa. Pohlig GmbH (Den Preis nahm OTM Michael Schäfer im Empfang). Der 2. Platz, dotiert 300 Euro, ging an Luitpold Hochleitner Hessing Stiftung. Die ausgezeichneten Arbeiten waren während der Fachausstellung in Garmisch zu besichtigen. Bereits zum zweiten Mal wurde anlässlich des Jahreskongresses die „Erne Maier Gedächtnisvorlesung“ gehalten, in Erinnerung und Anerkennung an den großen Kinderarzt, der sich um die Gesundheit von Kinderfüßen große Verdienste erworben hat. In diesem Jahr wurde die Ehre, die Vorlesung zu halten, Dr. Leonhard Döderlein aus Aschau zuteil. Sein Thema war die Behandlung der kindlichen Klumpfußes (s. auch Tagungsbericht in der Mai-Ausgabe der Orthopädieschuhtechnik).

© Wolfgang Best, Orthopädieschuhtechnik