23. Juli 2015

SABU informiert über Modetrends F/S 2016 bei der ersten Orderrunde

SABUOrder1_klein ostechnik.de - SABU informiert über Modetrends F/S 2016 bei der ersten Orderrunde
Angesichts des Konzentrationsprozesses in der Schuhbranche machte Ralph Hanus den Handelspartnern Mut, Marktlücken zu nutzen.

Vom 13. bis 21. Juli 2015 lud die SABU Schuh & Marketing GmbH wieder zum Start einer neuen Saison zu den Ausstellungen der Orderrunde 1 ein. An 6 Orten in der ganzen Bundesrepublik nutzten rund 200 Firmen die Möglichkeit, sich über modische Trends zu informieren, erste Einkaufsentscheidungen zu treffen und den neuen Geschäftsführer Stephan Krug kennen zu lernen. 

SABU-Geschäftsführer Ralph Hanus startete mit aktuellen Zahlen über den Schuhmarkt in Deutschland und sprach dabei offenen den weiterhin andauernden Konzentrationsprozess in der Branche an. Aber nicht, um Ängste zu schüren, sondern um den anwesenden Händlern Mut zu machen, Lücken zu erkennen und die Möglichkeiten am Markt zu nutzen. Seiner Ansicht nach gibt es deutliche Umsatzpotenziale vor allem mit Herrenschuhmarken, mit wertigen, modischen Produkten und gutem Preis-Leistungsverhältnis. Ein weiterhin prosperierendes Segment seien Komfortschuhe. Getrieben werde dies neben dem Langzeittrend „Gesundheit“ zusätzlich von der demographischen Entwicklung in Deutschland.  
 
Bernd Schneider, zuständiger Einkäufer und Koordinator für den Bereich Vertragslieferanten, startete die Order-Info mit einem Rückblick auf die Saison F/S 2015 und präsentierte die „Entwicklung der 50 umsatzstärksten Vertragslieferanten beim SABU“. Neben der seit Jahren beinahe statischen Topp-15-Staffel mausern sich einige Spezialisten zu „Überfliegern“, wie z.B. Skechers und Lugina/Waldläufer, so Schneider.
 
Ralph Hanus präsentierte die wichtigsten Modetrends der anstehenden Ordersaison F/S 2016, zusammengestellt aus den Modeinformationen des Fashion-Pools von MODEUROP sowie Eindrücken von der Bread & Butter, der Premium und der Panorama, den wichtigen Leitmessen für die Modebranche.  Zum Abschluss lud der demnächst scheidende SABU-Chef alle Anwesenden zur nächsten SABU-Messe am 22./23. August 2015 nach Heilbronn ein. Hier werden über 130 Top-Aussteller mit mehr als 160 Marken aus allen Bereichen ihre Kollektionen vorstellen.

"Bewahren Sie sich die Lust auf neue Mode und haben Sie Mut zu neuen Dingen“ gab Ralph Hanus den Anwesenden mit auf den Weg und wünschte ihnen bei den ersten Herbst-Umsätzen viel Erfolg