12. August 2015

Infomaterial für Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom

Das diabetische Fußsyndrom gehört zu den gefährlichsten Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus, doch die damit verbundenen Gefahren und Präventionsmöglichkeiten sind den Patienten häufig nicht bewusst. Die Innung für Orthopädieschuhtechnik Baden-Württemberg bietet daher einen neu entwickelten Prospekt an, der Orthopädieschuhtechnik-Betriebe bei der Aufklärung der Patienten unterstützt. 

Auf 16 Seiten informiert der Prospekt über Ursachen und Auswirkungen sowie über Vorsichtsmaßnahmen und die richtige Fußpflege bei Diabetes mellitus. Außerdem enthält er Informationen darüber, wie Orthopädie-Schuhfachgeschäft ihren Kunden Entlastung bieten können.

Das Prospektmaterial ist ab einer Stückzahl von 100 Stück erhältlich. Für größere Mengen wird ein individueller Firmeneindruck angeboten. Ergänzend gibt es Banner und Poster zum Thema – jeweils als Set mit 4 Motiven – zum Einsatz im Ladengeschäft oder Schaufenster:

Nähere Informationen unter

Telefon 0 74 42/ 8 49 98-0,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!