05. Oktober 2015

Präqualifizierung: 5. Änderung des Kriterienkataloges veröffentlicht

Der GKV-Spitzenverband hat am 31. August 2015 mit Wirkung ab 1. September 2015 die Empfehlungen für die Präqualifizierung zum fünften Mal fortgeschrieben.

Im Rahmen dieser Fortschreibung wurden das Nachqualifizierungskonzept für die Fachliche Leitung Rehatechnik der MTAE in die Empfehlungen aufgenommen. Weiterhin wurde die EGROH-Service GmbH als Schulungs- und Prüfungsinstitution für diverse (Nach-) Qualifizierungsmaßnahmen aufgenommen. FORUM Gesundheit Unna wurde als Prüfinstitution für die Nachqualifizierungen für die Versorgungsbereiche 11A und 11B sowie 12A i.V.m. 27A anerkannt.

Nachqualifizierungen sind nur für die Leistungserbringer, die die Anforderungen an den Bestandsschutz erfüllen, möglich. Der Bestandsschutz wird zum 31. Dezember 2015 auslaufen. Eine Nachqualifizierung nach diesem Termin ist nicht möglich.