18. November 2015

Meisterpreis 2016 für zivilgesellschaftliches Engagement ausgelobt

Bis zum 31. Dezember 2015 nimmt die Kreishandwerkerschaft Köln Vorschläge für den Meisterpreis 2016 für zivilgesellschaftliches Engagement entgegen. Sie bittet um geeignete Vorschläge und Nominierungen bis zum  31.  Dezember  2015.

Jährlich vergibt die Kreishandwerkerschaft Köln über ihre Stiftung den Meisterpreis zur Förderung  des  demokratischen  Staatswesens. Ausgezeichnet werden herausragende Menschen, Unternehmen und Organisationen im ganzen Bundesgebiet, die sich mit überdurchschnittlichem zivilgesellschaftlichem Engagement für die Gesellschaft verdient machen.
 
Die Jury besteht u.a. aus dem Oberbürgermeister der Stadt Köln, dem Präsidenten des Zentralverbands  des  Deutschen  Handwerks, dem Rektor der Universität zu Köln und dem Stadt- und Domdechanten. Sie wird Anfang des nächsten Jahres aus den Kandidaten den Preisträger küren. 

Kontakt:
Kreishandwerkerschaft Köln
Frankenwerft 35
50667 Köln
Tel. 0221 20 70 412