02. Dezember 2015

GMS-Fachgruppentreffen bei Semler in Pirmasens

Foto: GMS
Foto: GMS

Ende Oktober fand das dritte Fachgruppentreffen der GMS-Komfortschuhhändler in Pirmasens statt. Zur Tagesordnung gehörten neben dem Besuch der Firma Semler die Themen Digitalisierung, erfolgreicher Herrenschuhverkauf, Warenauswahl und Organisation.

Zu Gast bei der von GMS-Prokurist Horst Purschke und Fachgruppenleiterin Alexandra Gföller organisierten Veranstaltung war Frank Garreis, Geschäftsführer des PE Systemtrainings sowie Organisator und Leiter der GMS Akademie. Zusammen mit den Händlern erarbeitete er Maßnahmen für den erfolgreichen Herrenschuhverkauf. Die Wettbewerbsfähigkeit des stationären Handels gegenüber dem Online-Handel wurde ebenso diskutiert wie die Sortimentszusammenstellung für die neue Saison. 

Am zweiten Tag besuchten die GMS-Fachgruppenteilnehmer den Komfortschuhhersteller Semler in Pirmasens. Jürgen Becker und Stefan Markert, Geschäftsführer der Firma Semler, führten die Teilnehmer durch die Produktionsstätte und die Fachabteilungen. Dort erhielten sie informative Einblicke in Produktionsvorgänge, ausgewählte Materialien und die Kollektions-Entwicklung von Semler. Ein Vorgeschmack auf die Kollektionsentwicklung der H/W-Saison 2016 rundete den Besuch bei Semler ab.