28. Januar 2016

Wintersymposium in München

Bei seinem dritten Wintersymposium geht das „Human Motion Project“ am 11. März 2016 der Frage nach, ob Gehen wirklich Medizin ist. Die englischsprachige Veranstaltung im Klinikum rechts der Isar Technische Universität München steht damit ganz im Zeichen der Nutzung von mobiler Akzelerometrie und damit von „Gehen“ als Ergebnis und Behandlung. Noch bis zum 29. Februar kann man sich online für die Veranstaltung anmelden. Hier ist auch immer das aktualisierte vorläufige Programm zu finden.

Für Interessenten, die ein Poster oder einen Vortrag einreichen möchten, ist Dr. Martin Daumer (Tel. 089/206026920, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) der richtige Ansprechpartner.