02. Februar 2016

SABU startet mit Order-Info in die neue Saison

Gespannte Zuhörer: Was bringt die Mode H/W 2016/2017? Foto: SABU

Vom 11. bis 21. Januar 2016 lud die SABU Schuh & Marketing GmbH an 6 Orten in der ganzen Bundesrepublik zu den Ausstellungen der Orderrunde 1 ein. Rund 175 Firmen mit mehr als 300 Teilnehmern nutzten die Möglichkeit, sich über modische Trends zu informieren und erste Einkaufsentscheidungen zu treffen.

Zu sehen waren die Kollektionen „Früheinteilung Spezial“ und der erste Kollektionsteil der Exklusivmarke „Andiamo“.
 
Zum Einstieg blickte der SABU-Geschäftsführer Stephan Krug auf die Saison H/W 2015/2016 zurück, die bis in den Januar hinein durch schwache Umsätze im Handel geprägt war. Bernd Schneider, zuständiger Einkäufer und Koordinator für den Bereich Vertragslieferanten präsentierte die Entwicklung der 50 umsatzstärksten Vertragslieferanten beim SABU. Dank eines vorsichtigen Einkaufsverhaltens konnten die Abverkaufsquoten bei vielen Fabrikaten gegenüber der Vorsaison gehalten werden. Allerdings schrumpfte der Herrenschuh-Anteil im Handel weiter. 
 
Anschließend präsentierte Stephan Krug die wichtigsten Modetrends der anstehenden Ordersaison, zusammengestellt aus den Modeinformationen des Fashion-Pools von MODEUROP sowie Eindrücken von den Leitmessen Expo Riva, Premium und Panorama. Zum Abschluss lud er die SABU-Händler zum SABU-Stand auf der GDS und zur SABU-Messe am 20./21.02.2016 ein.