21. März 2016

Preis für Vereinbarkeit von Beruf und Pflege ausgeschrieben

Innovative Unternehmen, die für Beschäftigte gute Bedingungen zur Vereinbarkeit von Pflege und Arbeit schaffen, können sich ab sofort um den "Otto Heinemann Preis" bewerben.

In Zusammenarbeit mit den Spitzenverbänden der Betriebs- und Innungskrankenkassen verleiht "spectrumK", ein Dienstleistungsunternehmen für gesetzliche Krankenkassen, den Preis an Unternehmen, die mit Ideenreichtum und unternehmerischer Weitsicht die gute Balance von Beruf und Pflege unterstützen.

Die Preise werden in den Kategorien:

  • Unternehmen bis 50 Mitarbeiter/innen
  • Unternehmen mit 51-250 Mitarbeiter/innen
  • Unternehmen ab 251 Mitarbeiter/innen

vergeben.

Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb endet am 31. August 2016. Die Preisverleihung findet im Rahmen der 3. Berliner Pflegekonferenz am 8. November 2016 statt.

Mehr Informationen: www.otto-heinemann-preis.de