15. Juli 2016

GKV-Trendbarometer sagt besseres Jahr voraus

Trendbarometer-OST_Q2_2016 ostechnik.de - GKV-Trendbarometer sagt besseres Jahr voraus
Das GKV-Trendbarometer prognostiziert für den Rest des Jahres einen Aufwärtstrend bei den Umsätzen.

Das 2. Quartal 2016 verlief für die orthopädieschuhtechnischen Betriebe bezogen auf die Umsätze mit der GKV durchaus erfreulich.

Gegenüber dem 1. Quartal 2016 wuchs der GKV-Umsatz in einem durchschnittlichen OST-Betrieb um 9,4 Punkte. Noch besser entwickelte sich die Anzahl der Verordnungen mit einem Plus von 13,6 Punkten. Nicht so positiv zeigt sich im Vergleich zum Vorquartal der durchschnittliche Wert einer Versorgung (minus 3,5 Punkte).

Spiegelt man diesen Wert allerdings mit dem Vorjahreszeitraum (2. Quartal 2015) kann ein Plus von 3,2 Punkten konstatiert werden. Verglichen mit dem 2. Quartal 2015 liegt auch der durchschnittliche GKV-Umsatz in einem OST-Betrieb mit 2,7 Punkten im Plus; die Verordnungsanzahl verzeichnet dagegen ein Minus von 1,4 Punkten.

In das GKV-Trendbarometer der opta data Gruppe fließen Daten von rund 700 orthopädieschuhtechnischen Betrieben ein.