17. August 2016

Obrecht leitet Zentraleinkauf

1_1_1_WMS_Obrecht_1_klein Obrecht leitet Zentraleinkauf - Orthopädieschuhtechnik
Jochen F. Obrecht agiert bei der ANWR ab sofort als Konzernbereichsleiter des Zentraleinkaufs.

Für den neu geschaffenen Bereich Zentraleinkauf der ANWR Group hat die Verbundgruppe den Geschäftsführer der Garant Deutschland, Jochen F. Obrecht, als Konzernbereichsleiter eingesetzt.

Obrecht soll dafür sorgen, dass Mitglieder und Handelspartner der einzelnen Gruppen-Verbände künftig weitere Dienstleistungen und Produkte zur Verfügung haben. So soll es eine Kooperation mit einem Autohersteller geben sowie Verbesserungen in Bereichen wie Energie, Logistik, Mobilität oder Versicherungen.

Zudem zeichnet Obrecht verantwortlich für eine einfache aber wirkungsvolle Alternative zur Tragetasche: Ein Streifen aus Recyclingfolie am Karton erfüllt den Zweck eines Tragegriffes. Der Streifen hat an beiden Enden eine Abdeckung der Klebefläche, die abgezogen und über Deckel und Behältnis eines Schuhkartons geklebt wird. Das System ist zum Patent für Schuhkartons angemeldet, so Obrecht.

Man habe ein europaweites Vertriebsrecht auf dieses Einfachsystem, das nicht nur ANWR- und Garant-Kunden, sondern allgemein auch Monolabelstores oder anderen Filialisten und Händlern angeboten werden soll.