11. August 2017

ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK: Schuh- und Marketingwissen kompakt

Messelogo_klein ostechnik.de - ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK: Schuh- und Marketingwissen kompakt

Die ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK am 20. und 21. Oktober in Köln ist nicht nur eine Branchenmesse für Orthopädieschuhmacher. Sie bietet auch für Schuhhändler, insbesondere für jene, die auch Komfortschuhe verkaufen, interessante Weiterbildungsangebote und einen guten Überblick über den Markt.

Mit besser passenden Schuhen zum Erfolg im Komfortschuhhandel

Nicht nur, wenn der Schuh drückt, kommen die Kunden ins Schuhgeschäft. Ihre Probleme und Anliegen sind vielfältig, und sie suchen kompetente Beratung und Hilfe. „Wenn es uns gelingt, die Erwartungen zu übertreffen, erleben wir begeisterte Kunden, die uns weiterempfehlen und gerne wiederkommen“, sagen Tabea und Hartmut Schühle. Wie man dahin kommt, werden Sie im Seminar aufzeigen. Was macht passende Schuhe aus? Auf welchem Weg kommen wir zu Problemlösungen für unsere Kunden – und von da aus zum Erfolg? (Freitag, 20. Oktober, 12.30 Uhr).

Fußprobleme einfach erklärt
Dr. Christoph Klein, Facharzt für Orthopädie, der vor seinem Studium das Orthopädieschuhmacher-Handwerk erlernt hat, wird in seinem Seminar häufige Fußprobleme vorstellen und zeigen, wie man den Patienten ihr orthopädisches Problem – und die Problemlösung – einfach und verständlich erklären kann. (Samstag, 21. Oktober, 12.30 Uhr).

Beratungsgespräch und Reklamation
Beratung ist wichtig im Schuhhandel, aber am Ende sollte möglichst nicht die Aussage des Kunden „Ich muss es mir nochmal überlegen“ oder „Wenn der Schuh einen anderen Absatz hätte, wäre er genau das Richtige für mich“, stehen. Annette von Czarnowski beleuchtet Einwände wie diese in Ihrem Seminar „Das Beratungsgespräch im Schuhhandel“ und vermittelt Strategien zur aktiven Kaufsicherung.  (Freitag, 20. Oktober 11.00 Uhr).
In einem zweiten Seminar mit dem Titel „Reklamationen zur Kundenbindung nutzen“ wird sie praxisorientiert erklären, wie man auf Reklamationen kundenorientiert reagiert und Lösungen finden kann. Besonderes Gewicht wird sie dabei auf praxisbezogenen Strategien, die Sicherheit und Souveränität im Kontakt mit reklamierenden Kunden geben, legen. Auch die Rechtslage bei Reklamationen wird erläutert. (Freitag, 20. Oktober, 14.00 Uhr)

Online Marketing und Werbeplan
Stefan Slaby, langjähriger Fachautor der Zeitschrift Orthopädieschuhtechnik vermittelt in zwei Seminaren wesentliche Grundlagen für das Marketing. Im Seminar „Wie erstelle ich einen Werbeplan für das ganze Jahr?“ lernen Sie das Wichtigste rund um die Erstellung eines gut durchdachten Werbeplans: Die eigene Positionierung und Analyse von Tabellen und Formaten, formale Aspekte der Werbeplanung, die Bestimmung des Budgets, die Praxis und die Umsetzung und die Erfolgskontrolle. (Samstag, 21. Oktober, 14.00 Uhr)
Wie man auf allen Online-Kanälen präsent sein kann, präsentiert Slaby im Seminar „Online-Marketing – gewusst wie“.. Behandelt werden die Website als Basis des Marketings, Suchmaschinenmarketing, die Chancen und Risiken von Social Media sowie zielgerichtetes E-Marketing. (Samstag, 21. Oktober, 11.00 Uhr)

Viele Schuhhersteller auf der Messe
Viele Komfortschuhhersteller, aber auch Hersteller von Spezial- und Therapieschuhen nutzen die Gelegenheit, sich einem fachkundigen Publikum am 20. und 21. Oktober in Köln zu präsentieren. Bei den Komfortschuhherstellern sind die Marken Alex Ströber, Berkemann , Birkenstock, Chung shi, Darco, FinnComfort, Florett, Ganter, Hartjes, Mephisto, Orthotech, Perfect Footwork/ Stuppy,  Perpedes, Sandor Kiss, Schein, Solidus, Thanner, Wallin Shoes und Xsensible vertreten.
Alle Infos zur Messe und zum kompletten Kongress- und Seminarprogramm finden Sie hier