07. Juni 2021

Digital mit vollem Programm

Die Kongressleitung lag in den bewährten Händen von Prof. Raimund Forst und Prof. Hans-Henning Wetz, die beide wie gewohnt souverän durch das digitale Programm und die Diskussionen mit den Referenten führten. Foto: LIOST Bayern
WOLFGANG BEST
 
Auch in diesem Jahr konnte der Kongress Technische Orthopädie pandemiebedingt nicht in Garmisch stattfinden. Die Organisatoren ließen sich dadurch aber nicht entmutigen und übertrugen einfach die komplette Veranstaltung am 23. und 24. April 2021 in die digitale Welt. Ausfallen lassen war für uns keine Option“, sagte Landesinnungsmeister Magnus Fischer in seiner Begrüßung zum ersten digitalen Kongress der Landesinnung Bayern für Orthopädieschuhtechnik. Noch bis Ende des vergangenen Jahres hatte man darauf gehofft, das 25jährige Jubiläum des Kongresses Technische Orthopädie vor Ort in Garmisch feiern zu können. Als sich abzeichnete, dass dies auch in diesem Jahr nicht möglich sein wird, legte man den Fokus auf den digitalen Kongress, der möglichst genau die Veranstaltung in Garmisch abbilden sollte. Neben dem vollständigen Kongressprogramm wurde auch der Szenetreff mit Fachvorträgen digitalisiert. Und selbst auf die Fachausstellung mussten die Teilnehmer nicht verzichten. Viele der langjährigen Aussteller präsentierten sich mit einem digitalen Messestand. Wie schon 2019 kooperierte die Landesinnung Bayern beim Fachprogramm mit der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.), wodurch die Fußchirurgie wieder ihren festen Platz im Programm erhielt.  In einem Grußwort richtete sich der Präsident des Zentralverbandes Orthopädieschuhtechnik, Stephan Jehring, an die Organisatoren und Teilnehmer. Er rief dazu auf, sich in der Orthopädieschuhtechnik trotz aller derzeitigen Herausforderungen und Probleme auf die Chancen zu konzentrieren, die dieses Handwerk auch in Zukunft haben wird. 
Sie besitzen ein Premium-Abonnement? Jetzt einloggen und weiterlesen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Sind Sie Premium-Abonnent und haben Ihre Zugangsdaten vergessen?