01. April 2008

Verdienstkreuz für Heinz-Dieter Berkau

(3.4.2008) Für seine beruflichen und ehrenamtlichen Verdienste um das Allgemeinwohl hat Heinz-Dieter Berkau das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen. Anfang Februar erhielt er aus den Händen der Bayerischen Staatsministerin für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Emilia Müller, die Ordensinsignien überreicht.
 
„Sie haben dem Orthopädiehandwerk wichtige Impulse für seine technische Entwicklung, sein Qualitätsmanagement und die Aus- und Weiterbildung gegeben“, begründete Müller in der Laudatio die Auszeichnung. Als Geschäftsführer der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik und der Münchener Bildungsstätte für Orthopädie-Schuhtechnik habe er innovative Informations- und Marketingkonzepte entwickelt – mit Maßnahmen von moderner Ladengestaltung über Zertifizierung bis hin zur gezielten Kommunikation – damit orthopädische Betriebe noch mehr als gesundheitsbewusste Dienstleister auftreten.

Berkau wurde auch in seiner Eigenschaft als Leiter der Firma Orthotech in Gauting ausgezeichnet, die zusammen mit namhaften Schuhherstellern ein Therapieschuh- sowie ein Bequemschuhprogramm vorantreibt. Darüber hinaus engagiert er sich seit 1981 ehrenamtlich als Geschäftsführer des Freundeskreises der Münchener Bildungsstätte für Orthopädie-Schuhtechnik und seit 1994 als Generalsekretär der Europäischen Cooperation Orthopädie-Schuhtechnik (ECO).