04. März 2019

Konflikte im Team: So reagieren Sie richtig!

Foto: biker3/Fotolia

Anzeige

BIRGIT HALLMANN

Meinungsverschiedenheiten und Auseinandersetzungen gibt es in fast jedem Unter­nehmen, weil Mitarbeiter mit unterschiedlichen Mentalitäten und Meinungen aufeinander treffen. Werden solche Konflikte zeitnah und offen ausgetragen, können sie in den meisten Fällen auch konstruktiv gelöst werden.

Auslöser von Konflikten sind in den meisten Fällen persönliche Differenzen oder zwischenmenschliche Antipathien zwischen einzelnen Mitarbeitern. Der Konflikt zeigt sich in diesen Fällen durch persönliche Angriffe, Verleumdungen, Intrigen oder Sticheleien. Aber auch Stress und Überforderung können zu einem gereizten und aggressiven Umgangston führen. Wer sich ständig überlastet fühlt, ist meist kein angenehmer und hilfsbereiter Kollege. Daneben kann auch die Ungleichbehandlung bzw. Bevorzugung einzelner Mitarbeiter durch den Geschäftsinhaber zu Missstimmungen im Team führen.

Sie besitzen ein Premium-Abonnement? Jetzt einloggen und weiterlesen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Sind Sie Premium-Abonnent und haben Ihre Zugangsdaten vergessen?