27. August 2020

Hallufix

Anzeige

Anzeige

Nachhaltige Korrektur der Großzehenfehlstellung

In Deutschland leiden über zehn Millionen Menschen an einem schmerzenden Hallux valgus. In Zusammenarbeit mit Orthopädieschuhmachern hat Hallufix Therapiesandalen zur Korrektur des Hallux valgus entwickelt.

Über den Drehknopf an der Sandale wird die Großzehenschlaufe individuell angepasst und die Fehlstellung sanft und nachhaltig korrigiert – denn Tragezeit ist Therapiezeit. Die Sandalen garantieren durch mehrere Klettverschlüsse eine optimale Passform und ein zusätzliches Gelkissen auf der Innenseite der Schlaufe polstert die druckempfindliche Großzehe. Somit bieten die Sandalen eine sofortige Entlastung und Schmerzlinderung. Darüber hinaus kann das herausnehmbare Fußbett durch eine orthopädische Einlage ausgetauscht werden. Viele Vorteile – ein Schuh.

www.hallufix.com

 

Zurück zur Übersicht