03. Juli 2009

Eurocom anhörungsberechtigt

Die Eurocom wird seit 28. Mai 2009 als stellungnahmeberechtigte Organisation für Stellungnahmeverfahren, die vor Änderungen der Hilfsmittel-Richtlinie stattfinden, anerkannt. Dies hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) beschlossen. Der G-BA hatte die Hilfsmittel-Richtlinie zur Sicherung der ausreichenden, zweckmäßigen und wirtschaftlichen Versorgung mit Hilfsmitteln beschlossen. Vor Entscheidungen des G-BA über diese Richtlinie muss den betroffenen Leistungserbringern und Hilfsmittelherstellern auf Bundesebene Gelegenheit zur Abgabe einer Stellungnahme eingeräumt werden. Da in der Eurocom nahezu alle deutschen und europäischen Hersteller für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel zusammengeschlossen sind, wurde sie von der G-BA als eine stellungnahmebereichtigte Spitzenorganisation anerkannt.