20. Juli 2009

IVO-Kongress 2009 in den Niederlanden

Am 13. und 14. November 2009 findet in Den Haag der Kongress und die Fachausstellung des Internationalen Verbandes der Orthopädieschuhtechniker (IVO) 2009 statt. Der Kongress wird vom Niederländischen Verband (NVOS-Orthobanda) organisiert.

Fachleute auf dem Gebiet der Fußversorgung aus der ganzen Welt reisen im November nach Den Haag, um dem 17. IVO-Kongress beizuwohnen. Veranstaltungsort ist das World Forum, welches in der internationalen Zone von Den Haag liegt. Dank der Kombination von Mehrzweckauditorium und Theater und mehreren Breakout-Sälen ist das World Forum der perfekte Veranstaltungsort für den IVO-Kongress 2009 und die Fachausstellung.

Vielfältiges Programm
Das Veranstaltungskomitee stellt zurzeit ein interessantes Programm zusammen. Es besteht aus einer Reihe von Grundsatzreden führender Referenten. So wird unter anderem Erica Terpstra, Vorsitzende des Nationalen Olympischen Komitees und Sportdachverbandes der Niederlande (NOC*NSF), einen Vortrag halten. Außerdem kommen Mario Lafortune, Direktor des Forschungslabors von Nike Sports zum Thema Sport und Dan Blocka, Vorsitzender der ISPO International, zum Thema Ausbildung zu Wort.

Die Veranstalter sehen den Kongress als ein Podium für Innovation, Ausbildung und Technik schlechthin an. Es werden Einblicke in Behandlungsmethoden, beispielsweise für Patienten mit Diabetes oder Rheuma vermittelt. Auch technologische Anwendungen durch Innovation, zum Beispiel in Form von CAD/CAM-Lösungen, werden zunehmend Allgemeingut.
Neben den Grundsatzreden halten verschiedene Teilnehmer einleitende Vorträge zu den Themen Forschung und Innovation, Lifestyle, Branchenlage, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Ausbildung. Unter dem Thema Ausbildung werden des Weiteren mehrere Kurzkurse zur Orthopädieschuhtechnik veranstaltet. Das Programm wird aus Vorträgen, Lehrkursen, Poster-Präsentationen, Demonstrationen, Diskussionen und Workshops bestehen.

Kongresssprache des IVO-Kongresses 2009 ist Englisch. Im Plenarsaal werden die Vorträge der internationalen Redner darüber hinaus simultan ins Niederländische, Französische, Deutsche und Japanische gedolmetscht.

IVO-Fachausstellung 2009
Während des IVO-Kongresses 2009 findet die gleichnamige Fachausstellung statt. Bereits jetzt liegen Anmeldungen von über 60 Ausstellern aus der ganzen Welt vor, die ihre neuesten Produkte, Produktionstechniken, -maschinen, Materialien und/oder Dienstleistungen präsentieren werden. Das Thema dieser Fachausstellung lautet „Partnership in foot care“.

Kontakte knüpfen
Der IVO-Kongress 2009 und die IVO-Fachausstellung 2009 sind ein hervorragender Anlass, die Beziehungen zu Kollegen, Ärzten oder anderen Vertretern der Orthopädie- und -schuhtechnikbranche zu festigen und neue geschäftliche und informelle Kontakte zu knüpfen. Dafür bestehen während der Kaffee- beziehungsweise Tee- und Mittagspausen im Ausstellungsbereich, beim Festabend in Madurodam sowie während der festlichen Einweihung des neuen Betriebsgebäudes von Jos America reichlich Gelegenheit.

Der IVO-Kongress 2009 wird vom niederländischen Branchenverband NVOS-Orthobanda (www.nvos-orthobanda.nl) organisiert.

Informationen zum IVO-Kongress 2009 findet man im Internet unter www.ivo2009.eu. Hotelzimmerbuchungen in Den Haag können ebenfalls über diese Webseite getätigt werden.

Anmeldung IVO-Fachausstellung:
Tel. + 31/0 35/5 88 04 95,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
www.ivo2009.eu.