07. September 2018

Studiengang in Gießen: Bewegung und Bewegungserfassung verstehen

4_5_4 ostechnik.de - Studiengang in Gießen: Bewegung und Bewegungserfassung verstehen
Foto: Wolfgang Best

„Biomechanik – Motorik – Bewegungsanalyse“ – so lautet der Titel eines in dieser Zusammenstellung einzigartigen Master-Studiengangs an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Seit Januar 2017 
lehrt Thomas Stief hier Biomechanik und versteht es, viele seiner Studenten für schuhtechnische, ­bio­mechanische und orthopädische Forschungsfragen zu begeistern.

Ich fühle mich hier genau am richtigen Ort“, sagt Thomas Stief, als er uns auf dem Gelände der Sportanlagen der Justus-Liebig-Universität am Gießener Kugelberg begrüßt. Aufgrund der Semesterferien sind nur wenige Studenten und Lehrkräfte zu sehen, doch braucht es nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, wie sich das Stadion, die Schwimmhalle und die Hörsäle während des Semesters mit Leben füllen. Der Sportplatz und die Laufbahn werden gerade neu gemacht und mit hochwertiger Messtechnik ausgestattet, die Tribüne wird erweitert.
Genutzt werden die Anlagen von rund 1000 Lehramtsstudenten für das Fach Sport, die am Institut für Sportwissenschaft eingeschrieben sind. Hinzu kommen rund 500 Studierende, die an diesem Institut einen gesundheitsorientierten Bachelor oder Master machen. In zwei dieser gesundheitsorientierten Studiengänge lehrt Stief Biomechanik: im Bachelor-Studiengang „Bewegung und Gesundheit“, der die wissenschaftlichen Grundlagen der Wechselwirkungen zwischen Bewegung, Gesundheit und Ernährung vermittelt, sowie im Masterstudiengang „Biomechanik – Motorik – Bewegungsanalyse“, in dem der Schwerpunkt seiner Lehrtätigkeit liegt.

Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr Orthopädieschuhtechnik für nur 142,45 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular