29. Juni 2010

1. Geburtstag im Berliner Science Center Medizintechnik

Am 16. Juni 2010 feierte das Otto Bock Science Center Medizintechnik in Berlin seinen ersten Geburtstag. 140.111 Gäste konnte das "Muskelhaus" am Potsdamer Platz im ersten Jahr verzeichnen.  

"Das Konzept, mit multimedialen Installationen die körperliche Mobilität für jedermann spannend darzustellen, ist aufgegangen", erklärt das Unternehmen. In spielerischer Form Wissen über die natürliche menschliche Mobilität und über deren wegen Unfall oder Krankheit erforderliche Wiederherstellung zu vermitteln, war die Zielsetzung des Science Center.

13 Science Guides haben im ersten Jahr bereits 454 angemeldete Führungen durchgeführt. Einzelne Sonderausstellungen widmen sich aktuellen Otto Bock Themen, wie zum Beispiel vom 25. Februar bis zum 31. März 2010 den Paralympics in Vancouver und Whistler. Derzeit und noch bis Oktober 2010 läuft eine Präsentation zur Expo 2010 in Shanghai, wo Otto Bock im Life & Sunshine Pavillon den Bereich für körperliche Mobilität gestaltet hat. Neben der Ausstellung bietet das Science Center Medizintechnik einen Treffpunkt für die Fachwelt aus dem In- und Ausland. Die Otto Bock Academy veranstaltet zudem Seminare für Mitarbeiter und Kunden. 64 firmeninterne und externe Veranstaltungen fanden im Science Center Medizintechnik bereits statt.