23. März 2011

Nachwuchsförderung mit Unterhaltungsfaktor

Simon Gosejohann ist das neue Gesicht der Imagekampagne des deutschen Handwerks. Im Rahmen eines Liveauftritts auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München präsentierte der Comedian und Moderator erstmals die Filmreihe „Simon – die linke Hand des Handwerks“. Besonders beim jungen Publikum kam das gut an.

In den Filmen besucht er unterschiedliche Handwerksbetriebe. Dabei räumt Gosejohann auf unterhaltsame Weise mit Klischees auf und wirft ein überraschend neues Licht auf die Ausbildungsberufe des Handwerks. Seine Filmpartner sind echte Auszubildende, Gesellen und Meister. Sie zeigen ihm auf authentische Weise, wie innovativ und vielfältig das Handwerk ist.

Das Handwerk erhofft sich, dass die Filme ein Anstoß sind, sich intensiver mit den über 130 Ausbildungsberufen auseinanderzusetzen. Alle Episoden von „Simon – die linke Hand des Handwerks“ werden auf der Kampagnenwebsite www.handwerk.de veröffentlicht.