30. März 2011

Fortbildungspunkte auf der Orthopädie Schuh Technik

Das untere Sprunggelenk, Spiraldynamik, Ganganalyse, Einlagen und Vorfußprobleme: auf dem zweitägigen Kongress der Orthopädie Schuh Technik werden neue Sichtweisen auf eine Vielzahl orthopädieschuhtechnischer Themen vermittelt. Für Fortbildungswillige gibt es gute Nachrichten: Für den Kongress und die Seminare soll es Fortbildungspunkte geben.

Die Vorträge und Seminare des Fachkongresses Orthopädie Schuh Technik werden beim Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS), der Arbeitsgemeinschaft Orthopädieschuhtechnik (AGOS) und dem Institut für Qualitätssicherung und Zertifizierung (IQZ) an der Bundesfachschule für Orthopädie angemeldet. Sobald über die Anzahl der Fortbildungspunkte entschieden worden ist, werden wir Sie in der Orthopädieschuhtechnik und auf der Internetseite www.OST-Messe.de informieren.

Der Maurer-Verlag und der Zentralverband für Orthopädieschuhtechnik freuen sich, dass schon einige Klassen ihr Interesse am Lehrlingstag bekundet haben. Dieser findet am 9. September 2011 im Rahmen der Messe statt. Geboten wird ein eigenes Informations- und Fortbildungsprogramm für Lehrlinge. Es lohnt sich, fix zu sein: die ersten 200 Auszubildenden, die sich anmelden, erhalten – gefördert vom ZVOS und der Industrie – freien Eintritt zur Messe und einen Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 50 Euro.

Online-Anmeldung ab April
Wer Wartezeiten an der Tageskasse vermeiden will, kann sich ab April online auf der Internetseite www.OST-Messe.de für die Messe, den Kongress und den Lehrlingstag anmelden. Die Nutzung des Vorverkaufs lohnt sich: Pro Seminar können im Vorverkauf 5 Euro gespart werden.


Besucherkontakt

Anne Schneider,
Tel. 07331 / 930157

Kathrin Ernsting
Tel. 07331 / 930159

Ausstellerkontakt

Verlagsbüro Sibylle Lutz
Blumenhagenstraße 11
30167 Hannover
Tel. 0511 / 35 31 9830
Fax 0511 / 35 31 9840
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Online-Anmeldung ab April unter
www.OST-Messe.de