03. November 2011

Berkemann übernimmt die MARC Shoes GmbH

Das Unternehmen Berkemann aus Zeulenroda hat sämtliche Anteile der MARC Shoes GmbH, Fischbeck, übernommen. Am 28. Oktober wurde der Kaufvertrag von MARC Shoes-Gründer Wilhelm Möhlmann und dem neuen Eigentümer Thomas Bauerfeind, Geschäftsführer Firmen Berkemann, Solidus und Vivo, besiegelt.

Wilhelm Möhlmann, der aus Altersgründen ausscheidet, sieht sein Lebenswerk in guten Händen: „Ich bin sehr glücklich, mit Thomas Bauerfeind einen äußerst kompetenten und vertrauensvollen Käufer gefunden zu haben. Mit der Übernahme sind die Weichen für eine sichere und langfristige Weiterführung sämtlicher Aktivitäten gestellt. Ich bin überzeugt, dass Authentizität und Verlässlichkeit der Marke MARC weiter gestärkt werden.“ Dem Unternehmen wird der 67-Jährige in Zukunft verbunden bleiben, indem er Thomas Bauerfeind, der am 1. November in die Geschäftsleitung von MARC Shoes eintreten wird, als Berater zur Seite steht.

Der Schwerpunkt der Marke MARC Shoes, die auf eine 70-jährige Tradition zurückblickt, liegt auf modischen Damen- und Herrenschuhen im mittleren Preissegment. Thomas Bauerfeind, der erst im November vergangenen Jahres sämtliche Anteile der Solidschuhwerke (Tuttlingen) übernommen hat, beschreibt die Ergänzung durch MARC Shoes als eine wichtige strategische Maßnahme, um die erfolgreiche Entwicklung seiner Unternehmensgruppe voranzutreiben: „Durch die Übernahme von MARC Shoes setzen wir ein deutliches Zeichen im Schuhmarkt und rücken die gesamte Unternehmensgruppe, mit einem Schlag, deutlich in das Blickfeld des Schuhfachhandels. Des Weiteren erwarte ich ein positives Abstrahlen der hohen, modischen Kompetenz der MARC-Schuhe auf die weiteren Marken im Unternehmens-Portfolio.“

Innerhalb der Berkemann-Gruppe werden MARC-Shoes, Berkemann, Solidus und Vivo weiterhin als autarke Marken mit eigener Strategie und eigenständigem Markenauftritt geführt. Synergieeffekte sollen durch den Austausch von modischem und technischem Know-how erzielt werden. Die jeweiligen Vertriebs- und Außendienstaktivitäten erfolgen wie bisher nach Marken getrennt. Auch der Unternehmenssitz von MARC Shoes am Standort Fischbeck mit seinem bestehenden Management bleibe mit derzeit 85 Mitarbeitern langfristig erhalten, so Berkemann.