Anzeige
Anzeige

Foto: Onypix/fotolia
15. September 2021 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände | News-Recht

Breites Bündnis gegen Online-Einlagen-Verträge

Das Vorgehen der BARMER und Techniker Krankenkasse (TK) bezüglich der Vertragsangebote und -abschlüsse bei der Online-Einlagenversorgung hat zu einem breiten Bündnis im Hilfsmittelbereich gegen diesen Versorgungsweg geführt. Im Schulterschluss mit den Vertretern der Orthopädietechnik, der Orthopädieschuhtechnik und den Leistungserbringer-Gemeinschaften wurde die rechtliche, politische und werbliche Strategie der „e-Versorgung“ analysiert und bewertet.

mehr ...
Foto: Sarah Pabst
15. September 2021 | News-Firmen & Personen

Wildling Shoes mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet

Das junge Unternehmen Wildling Shoes aus Engelskirchen wurde gestern mit dem Deutschen Gründerpreis 2021 in der Kategorie „Aufsteiger“ ausgezeichnet. 2015 gründeten Anna und Ran Yona Wildling Shoes mit dem Ziel, Füßen die „maximale Freiheit“ zu geben.

mehr ...
Foto: Adobe Stock/weixx
15. September 2021 | News-Medizin

Gewichtszunahme: Risiko bei jungen Erwachsenen besonders hoch

Immer mehr jüngere Menschen im Alter von 18 bis 24 Jahren sind von Übergewicht betroffen. Das haben Forschende des Berlin Institute of Health in der Charité (BIH) sowie des University College in London anhand einer großen nationalen Patientenkohorte mit elektronischen Daten des englischen Gesundheitssystems herausgefunden. Sie empfehlen daher, Präventionsprogramme gezielt auch dieser Gruppe anzubieten.

mehr ...
Foto: Sabu Schuh & Marketing GmbH
14. September 2021 | News-Firmen & Personen

Messe „Trend & Fashion“: Sabu zieht positive Bilanz

Am 10. und 11. September 2021 besuchten rund 350 Gäste aus dem Kreis der Sabu-Händler und etliche interessierte Schuh- und Modehändler anderer Verbundgruppen die Sabu-Messe „Trend & Fashion", um sich über die Mode F/S 2022 zu informieren, Kollektionen zu sichten und Aufträge zu platzieren.

mehr ...
14. September 2021 | News-Handwerk

ZDH: Ein Song für das Handwerk

Pünktlich zum Tag des Handwerks am 18. September 2021 ist der Handwerk-Song „Was für immer bleibt“ erschienen. Damit sollen nicht nur Handwerkerinnen und Handwerker geehrt, sondern auch viele andere für das Handwerk begeistert werden.

mehr ...
Foto: Adobe Stock/mapoli-photo
14. September 2021

Start der Awareness-Kampagne #SagEsLaut

Um Menschen mit Diabetes Typ 2 mehr Sichtbarkeit zu geben, startet die digitale Plattform www.diabetes-stimme.de – eine Initiative der Gesundheitsorganisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe, die von 18 weiteren Diabetes-Organisationen und Fachverlagen unterstützt wird – die Social Media-Kampagne #SagEsLaut. Video-Clips auf Youtube, Facebook, Instagram und Twitter zeigen die Menschen hinter der Erkrankung Diabetes Typ 2.

mehr ...
Foto: ANWR
13. September 2021 | News-Firmen & Personen

700 Fachbesucher zur ANWR Order Summer in Mainhausen

Knapp 700 Fachbesucher aus 400 Unternehmen nutzten die Gelegenheit, sich auf der ANWR Order Summer vom 7. September bis 9. September über die Fokusthemen Trend, Fashion & Comfort zu informieren. Parallel wurde die Präsenzmesse um ein digitales Format ergänzt.

mehr ...
Foto: BIV-OT/Abel
13. September 2021

Online-Versorgung: MdB Klein-Schmeink informiert sich über Einlagen

Orthopädische Einlagen sorgen gegenwärtig für viel Gesprächsstoff. Anbieter wie Craftsoles bieten gemeinsam mit der Barmer-Ersatzkasse eine sogenannte Online-Versorgung an, medizinische Fachgesellschaften schlagen Alarm. Über mögliche Gesundheitsrisiken informierte sich MdB Maria Klein-Schmeink, Mitglied im Gesundheitsausschuss und gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN, nun bei einem Sanitätshaus-Besuch in Münster.

mehr ...
08. September 2021

"Mensch oder Maschine": Digitales Jahrestreffen des MBO-Freundeskreises am 24. September

"Mensch oder Maschine" - so lautet der Titel des nächsten Jahrestreffens des Freundeskreises der Meisterbildungsstätte Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik e.V., das am 24. September 2021 stattfindet. Auch in diesem Jahr wird es coronabedingt wieder als Online-Veranstaltung durchgeführt. Haupt-Themenschwerpunkt ist die Digitalisierung - mit Vorträgen rund um digitale OP-Techniken, digitale Fertigungstechniken in OST und OT sowie digitale Arbeitsabläufe. 

mehr ...
Foto: Studio Romantic/AdobeStock
07. September 2021

Videosprechstunde: Ton- und Bildqualität muss stimmen

„Hallo, können Sie mich hören?“ So vertraut die Frage nach eineinhalb Jahren Pandemie und Homeoffice klingt, so unverzeihlich ist sie im Kontext einer Videosprechstunde. Denn: Deutsche machen eine gute Ton- und Bildqualität zur Grundvoraussetzung von Videosprechstunden beim Arzt. Eine weitere Bedingung ist, dass der Service für Patienten kostenlos ist.

mehr ...
Foto: agenturfotografin/AdobeStock
07. September 2021 | News-Verbände | News-Hilfsmittel

Digitalisierung im Fokus: DGIHV veranstaltet 5. offene Fachtagung

In ihrer fünften offenen Fachtagung greift die Deutsche Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung e. V. (DGIHV) aktuelle Diskurse rund um die Digitalisierung auf. Am Mittwoch, den 29. September 2021, können sich Teilnehmer durch Vorträge zur Telemedizin und Europäisierung der Hilfsmittelversorgung fortbilden.

mehr ...
Prof. Christian Rode. Foto: Thomas Rahr/ITMZ/Universität Rostock)
06. September 2021 | News-Wissenschaft

Rostocker Forscher beschäftigen sich mit Gangbild des Menschen

„Wer seine Knie beim Joggen entlasten möchte, sollte den Oberkörper mehr nach vorne lehnen – zurück ist die falsche Richtung“, sagt Prof. Christian Rode vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Rostock. Das ist das Ergebnis einer aktuellen internationalen Studie, an der der Neu-Rostocker Wissenschaftler mitgearbeitet hat. Das gilt auch für das Joggen auf natürlichem, unebenen Boden.

mehr ...
Foto: Gina Sanders/AdobeStock
06. September 2021 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

BVMed zieht kritische MDR-Bilanz: „Die Lage spitzt sich zu, der Handlungsdruck wächst“

Auch 100 Tage nach Geltungsbeginn der EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) am 26. Mai 2021 gilt nach Ansicht des Bundesverbandes Medizintechnologie (BVMed): Die Medizintechnik-Branche ist bereit, das System ist es nicht. „Noch immer gibt es einen dramatischen Kapazitätsengpass bei den Benannten Stellen. Es droht ein gewaltiger Zertifikatsstau in den nächsten Jahren aufgrund der knappen Ressourcen“, so die kritische Bilanz von BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll zur MDR-Implementierung.

mehr ...
Nach oben ⇑