ostechnik.de - Lexikon - I

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Immobilisierung

Ruhigstellung eines Körperteils

Indikation

Heilanzeige

Innenfutter

Meistens aus weichem Leder ohne drückende Innennähte zur Innenauskleidung des Schuhs.

Für Diabetiker diabetesadaptiertes Innenfutter (zum Beispiel Diatex).

Innenranderhöhung

Orthopädische Zurichtung am Konfektionsschuh. Keilförmige Innenranderhöhung an der Laufsohle mit einseitigem medialem 
Niveauausgleich am Absatz.

Innenschuh

Individueller Innenschuh mit unterschiedlichen orthopädischen Elementen für Konfektionsschuhe oder Maßschuhe.

Innenschuh bei Beinverkürzung

Orthopädischer Maßschuh mit Innenschuh aus Gießharz oder Hartschaummaterial mit Bettung in leichter Spitzfußstellung bei Beinlängenverkürzung von acht bis zwölf Zentimeter; eine Beinverkürzung von drei bis sieben Zentimeter wird mit einem Maßschuh versorgt.

Innenschuh bei Vorfußverlust

Für Ersatz amputierter Fußteile oder angeborener Fehlbildungen im Konfektionsschuh oder gegebenenfalls im Maßschuh mit stufenlosem Übergang zum erhaltenen Fußteil.

Innenschuh, orthetischer

Nach Gipsabdruck maßgefertigter Innenschuh mit orthopädischen Elementen am Konfektionsschuh mit Versteifung der 
Laufsohle.

Insuffizienz

Leistungsschwäche

Interimsschuh

Aus leichten preiswerten textilen Stoffen mit Klettverschluss, Haken oder Ösen zum leichten Einstieg, hoher gepolsterter Schaft, breite Auftrittsfläche, exakt umfassender Hinterkappe, individuell gepolsterter Fußbettung, gepolsterter Lasche, gegebenenfalls Sohlenversteifung und weiterer orthopädischer Elemente.

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X