tr?id=1887910108106933&ev=PageView&noscript=1 ostechnik.de - Lexikon - M ostechnik.de - Lexikon - M

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Malleolus lateralis und medialis

äußerer und innerer Knöchel

Malum perforans pedis

veraltet Lochgeschwür, tiefes Geschwür vor allem an der Ferse oder Zehenballen bei neurologischen Störungen besonders Diabetes mellitus

Marschfraktur

Stressfraktur, Deutschländer Fraktur, Ermüdungsbruch des II., III., IV. oder seltener V. Mittelfußknochens nach starker mechanischer Beanspruchung 

Maßeinlage, orthopädische

Orthopädisches Hilfsmittel zur Behandlung von Fußdeformitäten und Fußerkrankungen.

Wirkungsweise: Korrektur von Deformitäten, Stützung, Verbesserung der statischen und dynamischen Belastung des Fußes, 
Gewichtsumverteilung der Weichteile des Fußes, Druckumverteilung und Abbau von Druckspitzen.

Maßschuh, orthopädischer

Nach Verordnung des Arztes über einen ­individuellen Leisten gefertigter Maßschuh zur Rehabilitation und Versorgung eines pathologischen Fußbefundes.

MBT-Schuh 
(Masai-Barfuß-Technologie)

Schuh mit speziell konvexer Sohlenkonstruktion.

Elemente, Aufbau und Wirkungsweise: Innensohle (Einlegesohle), Shank (weicher instabiler Kunststoff (Glasfaser und TPU) zur Erleichterung des Abrollvorgangs des Fußes und gibt der Sohlenkonstruktion die Festigkeit, PU-Zwischensohle mit integriertem Balancebereich (zur aktiven Abrollung des Fußes), Masai-Sensor (weicher Fersentaster dient zur natürlichen Instabilität und Steigerung der Muskelaktivität), Außen­sohle (Gummisohle).

medial

zur Körpermitte hin

Metatarsalgie

Sammelbegriff für Beschwerden im Mittelfuß

Mittelfußläufer

Form des Gehens, wobei die plantare Hauptauflagefläche im mittleren Drittel des lateralen Fußrandes bis zu den Zehen und zur Mitte zurück liegt.

Mittelfußrolle

Orthopädische Zurichtung: an der Lauf­sohle mit Niveauausgleich am Absatz und Sohlenverstärkung.

Mokassin

Bekannte Fußbekleidung der nordamerikanischen Indianer.

Morbus Köhler I

juvenile aseptische Knochennekrose des Os naviculare (pedis) (Kahnbein)

Morton-Neuralgie

Neuralgie aufgrund von Kompression  der Interdigitalnerven verursacht durch kleine Neurinome (gutartige Nervengeschwülste) bei mechanischer Überbelastung

Musculus tibialis posterior


hinterer Schienbeinmuskel

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X