tr?id=1887910108106933&ev=PageView&noscript=1 ostechnik.de - Lexikon - P ostechnik.de - Lexikon - P

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Patientenverfügung

Schriftliche, rechtsverbindliche Festlegung von Behandlung für den Fall, dass man nicht mehr zustimmungsfähig ist. Sie ist als freies Formular möglich, einmalige Unterschrift gilt, am besten zusammen mit einer Vorsorgevollmacht für Krankheitssituationen.

Peak-Flow-Messung

(englisch: peakflow = stärkste Strömung), deutscher Fachbegriff: Messung des Spitzenflusses. Mit dem Peak-Flow-Meter, einem einfachen Gerät, können Sie selbst messen, mit welchem Spitzenfluss Sie ausatmen.

Peak-Flow-Meter

Gerät zur Peak-Flow-Messung. Siehe auch Peak-Flow-Messung.

Peak-Flow-Protokoll

Dient der täglichen Aufzeichnung der Ergebnisse der Peak-Flow-Messung und ist ein Teil des Asthmatagebuchs. Siehe auch Peak-Flow-Messung.

Peak-Flow-Variabilität

Für die Asthmaerkrankung typische Unterschiede in den Peak-Flow-Werten, die zwischen eher guten und schlechten Werten schwanken.

Pedografie

Computergestütztes elektronisches Verfahren zur Messung der Druckverteilung an der Fußsohle mithilfe von Messsohlen oder Messplatte mit einer Vielzahl integrierter Sensoren.

Pedografie, dynamische

computergestütztes elektronisches Verfahren zur Druckmessung an der Fußsohle beim Gehen vor und nach orthopädieschuhtechnischer Versorgung vor allem beim diabetischen Fuß, rheumatischen Fuß und ausgeprägten Fußdeformitäten

Pelotte

Druckpolster zur Korrektur, Entlastung und Abstützung bei abgesunkenem Quer- oder Fußlängsgewölbe, z.B. beim Spreizfuß, Knick-Senkfuß oder Plattfuß.

Pelotte

Fußstütze z. B. Längsfußpelotte oder Quergewölbepelotte

Pen

Stiftförmiges Gerät, um Insulin zu spritzen.

Perforation

Durchstoßen oder Durchbohren eines Hohlorgans; zum Beispiel ein Riss oder Loch in der Speiseröhre oder im Darm.

peripher

außen, am Rande

peripher

Abseits vom Zentrum, zum Beispiel in die Glieder führende Nerven.

periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK)

Erkrankung der arteriellen Gefäße, bei der es durch zunehmende Veränderungen der Gefäßwand zur Einengung im Gefäßdurchmesser kommt.

peripherer Puls

Bei jedem Herzschlag wird Blut in die Aorta gestoßen. Hierdurch entsteht ein Druckstoß, der sich im gesamten Gefäßsystem ausbreitet. Diese „Druckwelle“ kann als peripherer Puls an allen Arterien getastet werden, zum Beispiel am Handgelenk oder dem Fußrücken.

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen