ostechnik.de - Lexikon - P

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Prolaps

Vorfall, das heißt ein Organ oder ein Stück Gewebe verlagert sich im Körper. Beispiel: Bandscheibenvorfall – siehe auch Protrusion.

Zugriffe - 173
proliferative Retinopathie

Fortgeschrittenes Stadium einer Netzhauterkrankung des Auges. Siehe auch diabetische Retinopathie.

Zugriffe - 143
Prolotherapie

Auch „Proliferationstherapie“ genannt. Die Ärztin oder der Arzt spritzt ein spezielles Medikament in die Bandverbindungen der Wirbelsäule.

Zugriffe - 175
Prominenz

knöcherner Vorsprung, Vorwölbung

Zugriffe - 143
Pronation des Fußes

Anhebung des Fußaußenrandes

Zugriffe - 172
Pronationskeil

Orthopädische Zurichtung: Zusatz bei Sondereinlagen beziehungsweise keilförmige Erhöhung zwischen Brandsohle und Zwischensohle im Konfektionsschuh oder Maßschuh.

Zugriffe - 1125
prophylaktisch

Vorsorglich.

Zugriffe - 142
Prostata

Vorsteherdrüse des Mannes.

Zugriffe - 148
Prostatahyperplasie

Vergrößerung der Prostata.

Zugriffe - 152
Protein

Eiweiß

Zugriffe - 155
Protonenpumpe

Spezielles Eiweiß (Enzym), das Säure aus bestimmten Zellen der Magenschleimhaut pumpt.

Zugriffe - 276
Protonenpumpen-Hemmer

Medikamente, welche die Bildung von Magensäure unterdrücken. Sie werden deshalb unter anderem bei Sodbrennen, Magenschleimhautentzündung oder Magengeschwüren eingesetzt.

Zugriffe - 142
Protrusion

Hervortreten oder Verschieben von Gewebe. Beispiel: Durch Abnutzung der Bandscheiben verlieren diese nach und nach Flüssigkeit und flachen ab.

Zugriffe - 156
proximal

rumpfwärts gelegen

Zugriffe - 136
Pseudoexostose

scheinbarer knöcherner Auswuchs

Zugriffe - 130

Kostenlose Newsletteranmeldung

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen