ostechnik.de - Lexikon - S

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
supplementäre Insulintherapie

Form der Insulintherapie. Bei der supplementären Insulintherapie erfolgt die Behandlung mit kurzwirkendem Insulin, welches jeweils zu den Hauptmahlzeiten gespritzt wird.

Zugriffe - 183
suprapubisch

Dieser Fachausdruck steht für „oberhalb des Schambeins“.

Zugriffe - 210
symmetrisch

Beide Körperseiten betreffend.

Zugriffe - 208
Sympathikus

Teil des autonomen Nervensystems. Der Sympathikus wirkt anregend auf die Funktion der inneren Organe und steigert die körperliche Leistungsfähigkeit.

Zugriffe - 190
Sympatho-Mimetikum

Medikament, welches die Wirkung eines Teils des autonomen Nervensystems, den sogenannten Sympathikus, verstärkt oder imitiert. Siehe auch Beta-Mimetikum.

Zugriffe - 213
Symptom

Zeichen, die auf das Vorhandensein einer bestimmten Erkrankung hinweisen, oder Beschwerden, die mit einer Erkrankung auftreten.

Zugriffe - 203
synaptischer Spalt

Bezeichnung für den Zwischenraum zwischen zwei Nervenenden.

Zugriffe - 225
Syndrom

Gleichzeitiges Auftreten mehrerer Krankheitszeichen, die in dieser Zusammenstellung kennzeichnend für eine bestimmte Erkrankung sind.

Zugriffe - 193
Synostose

Knochenverschmelzung

Zugriffe - 201
Synovia

Gelenkflüssigkeit, Gelenkschmiere

Zugriffe - 201
Synovialis

Innenschicht der Gelenkkapsel

Zugriffe - 167
systemisch

Den gesamten Körper betreffend. Eine systemische Behandlung wirkt auf den ganzen Körper, während eine örtliche (lokale) Behandlung zielgerichtet ein bestimmtes Organ oder eine Struktur zum Ziel hat.

Zugriffe - 205
Systemische Therapie

Psychotherapeutisches Behandlungsverfahren. Mit verschieden Techniken und Methoden versucht hier der Therapeut Beziehungsmuster und Verhaltensweisen des Patienten zu erkennen und zu ändern.

Zugriffe - 272
Szintigraphie

Nuklearmedizinisches Bildverfahren, bei dem schwach radioaktive Substanzen in den Körper eingebracht werden, die später wieder ausgeschieden werden. Mit Hilfe einer Spezialkamera kann man so krankhafte Veränderungen erkennen. Siehe auch Myokardszintigraphie.

Zugriffe - 207
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen