Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Schwungbein 
(synonym Spielbein)

Das beim Gehen nicht belastete Bein.

Zugriffe - 422
Schwungphase

Phase des Gangzyklus, wobei der Fuß nicht den Boden berührt (beträgt zirka 56% der Standphase).

Zusammensetzung aus Beschleunigungsphase (nach Zehenabstoß) und Verzögerungsphase (Übergang in den Fersenkontakt).

Zugriffe - 494
Screening

Bezeichnet eine Reihenuntersuchung, die bei möglichst vielen Menschen zu einem möglichst frühen Zeitpunkt das Erkennen von Anzeichen oder Risikofaktoren für bestimmte Krankheiten zum Ziel hat.

Zugriffe - 394
Sedativum

Beruhigungsmittel

Zugriffe - 381
Sedierung

Behandlung eines Patienten oder einer Patientin mit einem Beruhigungsmittel.

Zugriffe - 389
Sekret

Absonderungsprodukte von Zellen.

Zugriffe - 392
selektiv

Ausgewählt oder abgegrenzt.

Zugriffe - 359
Selektive Serotonin- / Noradrenalin-Wiederaufnahme-hemmer (SSNRI)

Medikamente zur Behandlung von Depressionen. Sie greifen in den Hirnstoffwechsel ein und verhindern gezielt die Wiederaufnahme der Botenstoffe Serotonin und Noradrenalin in Nervenzellen.

Zugriffe - 461
Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI)

Medikamente zur Behandlung von Depressionen. Sie beeinflussen den Hirnstoffwechsel und hemmen gezielt die Wiederaufnahme des Botenstoffes Serotonin in Nervenzellen.

Zugriffe - 386
Senkfuß

Wenn das Längsgewölbe des Fußes (die Wölbung von der Ferse zum Vorderfußballen) abgeflacht ist, wird dies als Senkfuß bezeichnet.

Zugriffe - 386
sensomotorische diabetische Polyneuropathie

Nerven sind durch Diabetes geschädigt, die für die Empfindungen und Bewegungen verantwortlich sind. Besonders häufig sind dabei die Füße und Unterschenkel betroffen.

Zugriffe - 407
Sensomotorische oder ­neurologische Einlagen

Versehen mit Elementen verschiedener 
Härte. Geeignet für Kinder und Sportler.

Wirkungsweise: Stimulation von Muskeln und Muskelketten durch weiche Elemente verschiedener Stärke auf einer Trägerplatte; Verbesserung des Kontakts mit der Fuß­sohle, Druckumverteilung an der Fußsohle bei vorhandenen Druckspitzen; Verbesserung der Koordination.

Zugriffe - 452
sensorisch

Die Sinne betreffend.

Zugriffe - 425
sensorische Nerven

Die sensorischen oder sensiblen Nerven übermitteln Empfindungen aus dem Körper über das Rückenmark an das Gehirn, wie etwa Schmerzen, Temperatur oder Druck.

Zugriffe - 450
Septum

Scheidewand

Zugriffe - 391

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑