Disci intervertebrales

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Disci intervertebrales

Die Zwischenwirbelscheiben – auch Bandscheiben genannt – bestehen aus Knorpel, einer stabilen Rinde und einem weichen Kern.

Sie befinden sich jeweils zwischen zwei Wirbeln und „puffen“ so die Stöße und Bewegungen des Körpers ab, die beim Laufen oder Springen entstehen. Die 23 Bandscheiben verleihen der Wirbelsäule durch ihre große Elastizität außerdem eine enorme Beweglichkeit.

Zugriffe - 436

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑