tr?id=1887910108106933&ev=PageView&noscript=1 ostechnik.de - Lexikon - Gipsabdruck ostechnik.de - Lexikon - Gipsabdruck

Gipsabdruck

Suche im Lexikon
Begriff Definition
Gipsabdruck

Zur Herstellung von Maßeinlagen zunächst als Negativabdruck des Fußes; durch 
Ausgießen Erhalt eines Positivmodells des Fußes, worüber die Maßeinlage gefertigt wird.

Wirkungsweise: dreidimensionale Erfassung des Fußes mit exakter Formanpassung des Fußes.

Indikationen: zur Fertigung von Maßein­lagen bei schweren Fußdeformitäten wie zum Beispiel Klumpfuß, Hackenhohlfuß und Plattfuß.

Zugriffe - 2
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen