glomeruläre Filtrationsrate

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
glomeruläre Filtrationsrate

Maß für die Funktion beziehungsweise der „Filterkapazität“ der Nieren. Die glomeruläre Filtrationsrate (kurz: GFR) dient zur Ein-schätzung der Nierenfunktion. Daher wird sie für die Stadieneinteilung von Nierenerkrankungen verwendet.

Zugriffe - 386

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑