Herzschwäche

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Herzschwäche

Bei dieser Erkrankung ist die Pumpfunktion des Herzens vermindert. Der Fachausruck lautet Herzinsuffizienz. Dadurch kommt es zu einer unzureichenden Versorgung des Körpers mit Blut und Sauerstoff.

Als Folge kann sich das Blut in der Lunge und anderen Organen stauen. Siehe auch Linksherzinsuffizienz und Rechtsherzinsuffizienz. Ausführliche Informationen gibt es in der Patientenleitlinie „Herzschwäche“.

Zugriffe - 442

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑