Korrektureinlagen

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Korrektureinlagen

Leichte formstabile Einlage zur Korrektur krankhafter Fußfehlstellungen bei Kindern und Jugendlichen während der Wachstumsphase.

Wirkungsweise: Korrektur der bestehenden Fußfehlstellung, Halten der korrigierten Fußstellung und Prophylaxe eines Fehlwachstums des Fußes.Indikationen: Knick-Plattfuß, Klumpfuß, 
Sichelfuß und Knick-Senkfuß.

Zugriffe - 926

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑