Laschenpolsterung

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Laschenpolsterung

Orthopädische Zurichtung aus Filz oder Schaumstoff am Konfektions- oder Maßschuh gegebenenfalls mit verlängerter Schnürung.

Wirkungsweise: Vermeidung von Druck­arealen und damit Druckentlastung und Hautschutz.

Indikationen: dorsaler Fußhöcker 
(Silverskjiöld-Exostose), diabetischer Fuß, rheumatischer Fuß, Ganglion, 
Tendovaginitis, Bursitis.

Zugriffe - 525

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑